Besorgung Festwirtschaft am Vifra-Stechfest vom 17. April 2017 (Ostermontag)

29.03.2017

Wir sind am diesjährigen Vifra-Stechfest im Goler mit dabei! Der Organisator Eringer Viehzuchtgenossenschaft "Inneres Nikolaital" hat den FC Zaniglas und die JO-SAC Zaniglas für die Besorgung der Festwirtschaft engagiert.

Verbringen Sie einen atemberaubenden und unvergesslichen Tag in der traditionellen Ringkuhkampfarena „Goler“ und erleben Sie ein Stück Schweizer Tradition! Das Stechfest ist nicht nur für eingefleischte Ringkuhkampffreunde ein Höhepunkt. Die mit dieser urtümlichen und regionalen Viehrasse verbundenen Werte begeistern täglich auch neue Fans. 

Weitere Infos unter https://www.eringer-nikolai.ch

Vorstand FC Zaniglas

Clubtage bei Intersport Abgottspon Visp (18.-19. November 2016)

15.11.2016

Werte Clubmitglieder,
Werte 100er-Clubmitglieder

Unser offizieller Ausrüster Intersport Abgottspon in Visp führt wieder die Clubtage durch. Am 18. und 19. November 2016 profitiert ihr von 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment (exkl. On Schuhe).
 
Vorstand FC Zaniglas

Halbfinal Entscheidungsspiel um Aufstieg in die 3. Liga

13.06.2016

Die 1. Mannschaft hat die Saison 2016/17 in der 4. Liga Gruppe 1 auf dem guten 2. Rang abgeschlossen und qualifizierte sich aufgrund der besonderen Konstellation in der 2. Liga Interregional (keine Walliser Absteiger) für die Entscheidungspiele. Der FC St. Niklaus trifft im Halbfinal auf den FC Chalais (2. Rang in der 4. Liga Gruppe 2). Die Partie wird morgen Dienstag, 14. Juni 2016 um 20:00 Uhr auf neutralem Terrain in Steg ausgetragen.

Nach einem allfälligen Sieg gegen den FC Chalais würde der FC St. Niklaus gegen den Sieger der anderen Halbinfalpartie (FC Vionnaz gegen FC Riddes) nach zweijähriger Abstinenz um den Wiederaufstieg in die 3. Liga kämpfen.

Seid morgen in Steg dabei und unterstützt unsere 1. Mannschaft tatkräftig, damit wir dem Aufstieg einen grossen Schritt näher kommen!

Vorstand FC St. Niklaus

MOTIVIERTE SPIELERINNEN GESUCHT

21.05.2016

Die Damenmannschaft des FC St.Niklaus sucht dringend neue Spielerinnen für die Saison 2016/2017. Falls Du Freude am Teamsport hast, Fussball dich immer schon interessiert hat und Du Lust auf eine kollegiale und sportliche Beschäftigung hast, dann schau doch mal in einem Probetraining vorbei.

Wir trainieren am Freitag, den 27.05 sowie am Freitag, den 03.06 jeweils um 19:00 auf dem Sportplatz Jean-Paul Brigger (oberhalb Bahnhof) in St.Niklaus. Wir sind ein Team - aktuell bestehend aus 15 Spielerinnen - die zwischen 15 und 26 Jahre alt und von Siders bis Zermatt sesshaft sind. Es würde uns sehr freuen, wenn wir ein paar neue, motivierte Gesichter bei uns begrüssen dürfen könnten! Falls Deine Neugier geweckt wurde und Du Lust hast, melde Dich bei Thomas Brantschen (079 324 43 34).

So gib der en Ruck und chum doch mal verbi!

Die Damenmannschaft
FC St. Niklaus

Neugestaltung der Zusammenarbeit mit dem FC Stalden

09.05.2016

Aufgrund der kaum gelebten Partnerschaft sowie aufgrund der daraus resultierenden internen Probleme hat der Vorstand des FC St. Niklaus an der letzten Sitzung beschlossen, die Zusammenarbeit mit dem FC Stalden neu zu gestalten. Fortan werden die Junioren unter der ausschliesslichen Leitung und Verantwortung des FC St. Niklaus ausgebildet. Aus diesem Grund sowie aus Gründen der administrativen Erleichterung wird auf die Erneuerung der Gruppierung verzichtet.

Der Vorstand des FC Stalden wurde diesbezüglich heute informiert. Weiter wurde dem Vorstand des FC Stalden mitgeteilt, dass der FC St. Niklaus den Junioren des FC Stalden ausdrücklich die Möglichkeit bietet, beim FC St. Niklaus ausgebildet und so auf eine Aktivenkarriere beim FC Stalden vorbereitet zu werden. Die Positionierung der Junioren A1 und C1 im 1. Grad sowie beider 1. Mannschaften an der Tabellenspitze der 4. Liga zeigt nämlich, dass eine breite Juniorenabteilung der einzig richtige Weg zum Erfolg ist!

Vorstand FC St. Niklaus

Clubtage bei Intersport Abgottspon Visp (29. - 30. April 2016)

20.04.2016

Liebe Sportsfreunde,
Werte Clubmitglieder,
Werte 100er-Clubmitglieder


Unser offizieller Ausrüster Intersport Abgottspon in Visp führt heuer auch im Frühling die Clubtage vom 29. und 30. April 2016 mit 20%-Rabatt durch (siehe Flyer).

An beiden Tagen wird ein Spezialist von der Orthopädie Dennda für die Fussbewegungs- und Laufanalyse zur Verfügung stehen.

 
Vorstand FC Zaniglas

Junioren C1 im Cup-Final!

20.04.2016

Die Junioren C1 haben sich im Wallisercup-Halbfinalspiel vom 20. April 2016 gegen den höherklassigen FC Termen/Ried-Brig (Junioren C Promotion) mit einem verdienten 3:1 durchgesetzt.

Unsere Finalisten spielen nun am Donnerstag, 5. Mai 2016 (Anpfiff um 11:00 Uhr) in Fully gegen das ebenfalls höherklassige Team Haut-Lac um den Pokal.

Die vom Trainer-Duo Christoph Andres und Pascal Gruber trainierte Mannschaft und die Partnervereine FC Stalden sowie FC St. Niklaus hoffen, dass sie wie in den letzten Cup-Partien auf die grossartige Unterstützung der Fans zählen können.

Vorstand FC St. Niklaus

Wallisercup-Halbfinalspiel der Junioren C1 am MI 06.04.2016 19:00 Uhr

25.03.2016

Die Junioren C1 stehen im Wallisercup-Halbfinal. Die vom Trainer-Duo Christoph Andres und Pascal Gruber trainierte Mannschaft hat sich im Viertelfinal gegen den höherklassigen FC Sierre région (Junioren C Promotion) mit einem hartumkämpften 5:4 durchgesetzt.

Mit dem FC Termen/Ried-Brig, ebenfalls aus der Spielklasse Junioren C Promotion, wartet ein starker Halbfinalgegner. Das Halbfinalspiel findet am Mittwoch, 6. April 2016 (Anpfiff um 19:00 Uhr) auf dem Sportplatz Birchmatten statt (bei schlechter Witterung bzw. schneebedecktem Terrain wird das Spiel verschoben bzw. auf dem Sportplatz Ackersand durchgeführt).

Begebt euch auf den "Birchmatten" und unterstützt unsere Junioren C1, damit sie den Finaleinzug schaffen und am 5. Mai gegen den Sieger der zweiten Halbfinalpartie FC Fully gegen Team Haut-Lac um die Wallisercuptrophäe spielen können!

Vorstand FC St. Niklaus

Rücktritt von Walter Kronig von seiner Tätigkeit beim WFV

01.03.2016

Walter Kronig tratt anlässlich der Delegiertenversammlung des Walliser Fussballverbandes (WFV) vom 6. März 2016 von seinem Amt als Präsident der Schiedsrichterkommission des WFV und als Mitglied des Zentralvorstandes des WFV zurück. Nach seinem beispiellosen Engangement während 28 Jahren in der Schiedsrichterkommission und während 12 Jahren im Zentralvorstand will er seinen Posten jüngeren Leuten überlassen.

Walter Kronig wird dem FC St. Niklaus weiterhin erhalten bleiben, indem er unter dem FC St. Niklaus als Schiedsrichter-Instruktor und Inspizient zur Verfügung des WFV stehen wird.

Der FC St. Niklaus dankt Walter für seinen langjährigen, vorbildhaften Einsatz im WFV, für den FC St. Niklaus und für den Fussball. Wir danken Walter ebenfalls dafür, dass er während all diesen Jahr unserem Verein treu geblieben ist und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Vorstand FC St. Niklaus

Clubtage bei Intersport Abgottspon Visp (8. - 10. Oktober 2015)

02.10.2015

Liebe Sportsfreunde,
Werte Clubmitglieder,
Werte 100er-Clubmitglieder


Es ist wieder so weit: Unsere offizieller Ausrüster Intersport Abgottspon in Visp führt die Clubtage durch (siehe Flyer).

Der Herbst zeigt sich von der besten Seite und der Winter steht bevor. Profitiert als Erstkunde von der Winterkollektion 2015/2016. Am 8., 9. & 10. Oktober 2015 (Donnerstag bis Samstag ) profitiert ihr von 20 % Rabatt auf Lagerartikel exkl. Dienstleistungen.

Vorstand FC St. Niklaus


<< zurück

weiter >>
Unsere Partner